Comblo VAN
Combo - Doblo Vanconversion
misty morning

Mein Comblo-Steltzwähn

Auf dieser Seite beschreibe ich kurz wie ich einen Hochdachkombi in einen Micro Camper umgebaut habe.




Ich wollte ein nicht zu großes Auto mit dem ich unbeobachtet über all parken und übernachten kann (eben Steltz ;-), das nicht zu teuer ist, in dem ich Schafen und mich aufhalten Kann . Ich habe dann einen Opel Combo D erworben mit Fenstern hinten und einer Schiebetür rechts L1H1.Baujahr 2012 . Lieferwagen. Der Beifahrersitz lässt sich versenken was eine Liegefläche von größer 1,80m ergibt. Viele Umbauten von Micro Campern bestehen nur aus einem großen Bett. Ich will ein Bett eine Sitzbank und eine Küche mit Kocher und fließend Wasser. Nach langen Brainstorming habe ich ein Konzept entworfen gezeichnet und nach und nach in die Tat Umgesetzt. Größe, Proportionen der Einbauten mussten bestimmt werden .


TimeLaps
Bettbank

Bettbank


Angefangen habe in mit der Bettbank aus 12 mm Multiplex Birken Sperrholz verschraubt verklebt ohne Blechwinkel. Die Bank besteht aus 2 Truhen mit Klappdeckel, einen Platz für eine Eisbox oder später einen Kompressor Kühlschrank.


 
Küchenkasten

Entwurf

Der Küchenschrank besteht aus einer Arbeitsfläche einer Spühle mit fließend Wasser einen Butan Kocher. Stauraum für Lebensmittel und Geschirr, einem 20L Wassertank mit Abwassertank


Isolierung


Die Isolierung besteht aus 9 mm Armaflex synthetischem Kautschuk, der sich einfach dank der Klebefläche einfach verlegen lässt.



Bordelektriktrik





History:
die 80er und mein WoMo
Der erste Hochdachkopmbi der in Deutschland erhältlich war: Fridolin oder VW147

VW147 VW147VW147

  besucherzaehler-homepage